Integration Integration

Teaser Bild Fremde Kulturen und Heimat sind vereinbar.

Alle Inhalte in der Kategorie "Integration"

Article Manager

EliK | 10.10.2017 08:50

Teaser Bild

Darum Grün am 15. 10.!

Unsere Werte: Wir wollen ein friedliches und faires Miteinander in Österreich, das einen nachhaltigen Lebensstil unterstützt.
Mit unserer Kandidatur auf der Wahlkreisliste der Grünen wollen wir sie motivieren, am 15. Oktober die Grünen zu wählen.
Themen aus der Nationalratswahl - heruntergebrochen auf den Bezirk Korneuburg und seine Gemeinden. Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen!mehr

EliK | 04.05.2018 09:28

NÖ bringt Flüchtlinge zum Untertauchen!

NÖ prescht nun schon zum 2. Mal in der FPÖ-Flüchtlingspolitik vor. Nach der - inzwischen aufgehobenen - verfassungswidrigen Mindestsicherungsreform sollen nun ab Freitag niederösterreichische Flüchtlinge mit negativem Bescheid in "Sammellagern" untergebracht werden. LR Waldhäusl rechnet damit, dass rund die Hälfte der Betroffenen untertauchen wird - und findet das positiv, weil diese dann aus der Grundversorgung fallen.

Menschen in den Untergrund zu treiben, das ist die Sicherheitspolitik der FPÖ! Und die ÖVP lässt das zu.
mehr

EliK | 09.10.2017 09:31

Teaser Bild

Existenzsicherung für alle in Not!

Durch Lücken im sozialen Netz geraten immer mehr Menschen in Not: als eines der reichsten Länder der Welt haben wir mit Kinderarmut, mit existenzgefährdenden Gehältern und Mindestpensionen, mit überteuertem Wohnraum, mit der stetigen und uneinheitlichen Kürzung der Mindestsicherung und einer hohen Arbeitslosenrate, die Jung und Alt trifft, zu tun.
Dieser Abwärtsspirale ist durch ein Bündel an existenzsichernde Maßnahmen energisch entgegenzutreten, denn kein Mensch soll am Existenzminimum leben müssen.
mehr

EliK | 24.01.2016 17:45

Teaser Bild

Hausverbot für Flüchtlinge im Florian Berndlbad

Wenn wir wollen, dass Flüchtlinge aus anderen Kulturen unsere Werte akzeptieren und unsere Gesetze einhalten, dann müssen wir selbst sie hochhalten - und dürfen sie nicht mit Füßen treten!

Der Vorfall im Florian Bernd Bad erhitzt die Gemüter. Die erste Reaktion von Bgm Gepp, ein Hausverbot im Florian Berndl Bad für alle Asylwerber ohne Begleitung zu verhängen, war unbedacht, undurchführbar und nicht zuletzt ungesetzlich.mehr

EliK | 26.10.2015 17:10

Teaser Bild

Infoabend AsylwerberInnen in Korneuburg

am 28.10., 19.30 findet ein Informationsabend rund um das Thema Flüchtlinge in Korneuburg statt. Die Stadtgemeinde organisiert - und wir hoffen auf eine faire Diskussion.mehr

EliK | 06.09.2015 22:30

Flüchtlinge Willkommen in Korneuburg

Korneuburg bekennt sich zur Solidarität bei der Aufnahme von Flüchtlingen - und das ist gut so!
Durch die aktuellen Projekte in der ehem. EDV-Schule und auf dem Gelände des Landesjugendheimes wird das Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen entlastet.

Im zweiten Schritt müssen aber auch die Standards dieser Betreuungseinrichtungen gehoben werden, sodass professionelle Betreuung und Einbindung der Zivilgesellschaft Aufarbeitung und Integration ermöglichen!mehr

EliK | 24.08.2015 19:46

200 Menschen brauchen Hilfe - Korneuburg kann das!

In zwei Projekten sollen in Korneuburg weitere rd 200 Flüchtinge untergebracht werden. Uns ist dabei wichtig, dass die Zivilgesellschaft auch hier eingebunden wird, wie das schon im Landesjugendheim und beim Roten Kreuz umgesetzt wurde. mehr

EliK | 12.06.2015 09:53

Teaser Bild

SOS-Mitmensch-Sommerfest 2015

Das Mischkulturfest heißt aber jetzt Sommerfest! Und heuer findet es wieder statt: am 3. Juli 2015, 19:00 Uhr im Rathaus-Innenhofmehr

EliK | 09.02.2015 16:07

Teaser Bild

AsylwerberInnen - auch Korneuburg soll sich engagieren!

Wenn jede Gemeinde in Österreich sich um die Unterbringung einer adäquate Anzahl an AsylwerberInnen kümmert, können wir aus der menschenrechtlichen und moralischen Verpflichtung, Flüchtlinge aufzunehmen auch eine Bereicherung für unsere Kultur und unser soziales Miteinander machen.
mehr

EliK | 22.01.2015 11:07

nach der Wahl rasch weiterarbeiten...

Die Grünen Stimmen bei der Wahl des Bürgermeisters durch den Gemeinderat werden wir, wie immer, von inhaltlichen Zusagen abhängig machen.
Umso stärker wir aus der Wahl hervorgehen - umso mehr werden wir bei diesen Verhandlungen erreichen können! Deshalb: Setzen Sie ein Zeichen - mit Ihrer Stimme für die Grünen bei der Gemeinderatswahl!mehr

<<  [ 1 ]   2   3  >>
1 - 10 von 21