EliK | 19.03.2017 15:22

Teaser Bild

Volles Programm bei der Radbörse am 25. März

Bei der Radbörse am 25. März gibt es heuer volles Programm: Neben der Möglichkeit geben, sich bei Nextbike anzumelden (und mit einem Nextbike heimzufahren) wird die Radlobby vor Ort wieder Reparaturmaterial und Werkzeug für die Arbeit mit den Flüchtlingen sammeln (von denen einige uns ebenfalls helfen werden) - und wie im Vorjahr wird es möglich sein, sein Fahrrad oder Zubehör bei Nicht-Verkauf zu spenden. Zuletzt kann jede/r, die/der möchte, sich auch mit dem neuen Fahrrad fotografieren lassen - die Fotos werden im Flickr archiviert und können bei Bedarf (Diebstahl, Verlust) einfach abgerufen werden.mehr

EliK | 19.03.2017 15:49

Teaser Bild

Postverteilzentrum - Standpunkt der Grünen

Die Aufregung um das geplante Postverteilzentrum im Bereich der Autobahnabfahrt Korneuburg Ost erhitzt die Gemüter.
Die Grünen sprechen sich nicht "einfach" gegen das Projekt aus - sondern für vernünftige Verkehrslösungen und eine gemeinsame Strategie der betroffenen Gemeinden.
mehr

EliK | 02.12.2016 02:18

4.12.2016 - bitte gehen Sie zur Wahl!

Der Bundespräsidentschaftswahlkampf geht endlich zu Ende. Am 4.12. werden wir (hoffentlich zum letzten Mal für 6 Jahre) wieder zur Urne gebeten.
Es gibt viele Gründe, Alexander Van der Bellen zum Bundespräsidenten zu wählen. Der kleinste gemeinsame Nenner ist wohl, einen freiheitlichen Bundespräsidenten mit Hang zu Burschenschaften, krusen Weltanschauungen, NLP und Dauerlächeln zu verhindern.mehr

EliK | 02.12.2016 01:02

Teaser Bild

Juhu! Der Viertelstundentakt kommt!

Der Viertelstunden-Takt auf der S-Bahn nach Wien ist ein großer Gewinn für die KorneuburgerInnen!
Ab 11.12. können Sie zwischen 8 und 18 Uhr 5 Mal pro Stunde von Wien nach Korneuburg und retour fahren!
mehr

EliK | 12.10.2016 00:36

Teaser Bild

Vorsicht Kinder!

Juhu, die Schule ist aus - und wir radeln oder gehen schnell nach Haus (oder zur Bushaltestelle)...
Das war einmal. Wer jetzt vom Gymnasium oder dem ZIS zur Kreuzensteinerstraße will, wird jetzt durch zwei dicke Bügel gestoppt.
Lt. Baustadtrat ist das eine Maßnahme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit. Für RadlerInnen und FußgängerInnen, die sich an die StVO halten, wird der Schulweg nicht sicherer, vielleicht sogar gefährlicher. Für sie ist diese Maßnahme einfach nur eine Schikane! mehr