EliK | 20.10.2017 08:49

Teaser Bild

Richtigstellung: Abfahrt oder Ambition?

Dass ich unter dieser Überschrift aus der NÖN lache, hat mich heute doch sehr überrascht - und auch getroffen. Warum? Leider hat die NÖN (so wie ÖVP/SPÖ/FPÖ das auch gern tun) nur die halbe Wahrheit gelesen. Deshalb nun hier der Versuch einer Richtigstellung

Das Mobilitätskonzept Korneuburg 2036 wurde vergangenen Woche im Rathaus präsentiert. Es enthält zahlreiche Maßnahmen, die überwiegend aus der BürgerInnen-Beteiligung eingebracht wurden und die uns helfen können, die anstehenden Verkehrsprobleme in den Griff zu bekommen.
Um auch die Auswirkungen dieses Handelns oder Nicht-Handelns zu verbildlichen, wurden Modellrechnungen für 2026 und 2036 für unterschiedliche Varianten erstellt.
Das Ergebnis ist klar: entweder handeln wir ambitioniert, oder eine zusätzliche Abfahrt Mitte (die 4 spurige B3 will niemand) führt auf eine noch überfülltere A22.

mehr

EliK | 20.10.2017 09:32

Teaser Bild

Danke und es tut uns leid! Einladung zur Kritik

Wir bedanken uns bei allen Grün-WählerInnen in Korneuburg für ihr Vertrauen!
Leider waren wir zu wenige - und damit haben wir unsere Vertretung im Nationalrat verloren.
Deshalb wollen wir uns gleichzeitig bei ihnen dafür entschuldigen, dass wir es nicht geschafft haben, mehr Menschen dazu zu bewegen, ihr Kreuzerl bei den Grünen zu machen.

Wir wollen Grün-Bewegte - auch "diesmal-Nicht-WählerInnen" zur Kritik einladen. Wenn Ihnen die "Grünen Werte" wichtig sind - unterstützen Sie uns dabei, sie richtiger zu vertreten! mehr

EliK | 10.10.2017 08:42

Teaser Bild

nicht dirty - aber auch nicht ganz sauber!

Die Schülerunion veranstaltet ein Kurz-Wahlkampf-Seminar in der Neuen Mittelschule.
Wahlzuckerl verteilen an Schulkinder, Zupflastern der Stadt mit überdimensionierten Plakaten, eine Anhäufung von "öffentlichen Veranstaltungen" vor den Wahlen (so viele Minister sieht man hier sonst nie) ...

Diese Ansammlung von nicht ganz fairen Wahlkampfmethoden sind wir in Niederösterreich ja gewöhnt. Ein/e geborene/r NiederösterreicherIn weiß, wo die Macht zu Hause ist - und bekommt es vor jeder Wahl wochenlang vor Augen geführt.

Nicht dirty - aber auch nicht ganz sauber - und jedenfalls furchtbar penetrant.mehr

EliK | 09.10.2017 09:31

Teaser Bild

Existenzsicherung für alle in Not!

Durch Lücken im sozialen Netz geraten immer mehr Menschen in Not: als eines der reichsten Länder der Welt haben wir mit Kinderarmut, mit existenzgefährdenden Gehältern und Mindestpensionen, mit überteuertem Wohnraum, mit der stetigen und uneinheitlichen Kürzung der Mindestsicherung und einer hohen Arbeitslosenrate, die Jung und Alt trifft, zu tun.
Dieser Abwärtsspirale ist durch ein Bündel an existenzsichernde Maßnahmen energisch entgegenzutreten, denn kein Mensch soll am Existenzminimum leben müssen.
mehr

EliK | 06.10.2017 08:32

Teaser Bild

Mobilitätskonzept Präsentation am 11.10.2017

Nach langen Diskussionen wurde das Mobilitätskonzept Korneuburg 2036 im September im Gemeinderat beschlossen.
Der überwiegende Teil der Maßnahmen stammt aus den Anregungen aus der Mobilitätsbefragung 2015 - die in diversen Gremien diskutiert und bewertet wurden.
Ziel des Konzepts: die Mobilität in Korneuburg kompakt & attraktiv, effizient vernetzt, fair, sicher, umweltschonend und gesund zu organisieren.
Am 11.10., 18.00 Uhr wird das Konzept im großen Sitzungssaal (Festsaal) des Rathauses präsentiert. mehr