EliK | 17.07.2017 08:27

Teaser Bild

Verkehrsunfallstatistik 2016 zeigt Handlungsbedarf auf

Die aktuelle Verkehrsunfallstatistik ist seit kurzem online. Die schlechte Nachricht für Korneuburg: Bei Unfällen mit Personenschaden und Verletzten gesamt haben wir "aufgeholt" und liegen jetzt im Österreich-Schnitt. Erhebliche Zunahmen gab es bei den Fußgänger- und Radunfällen. Hauptunfallgegner bei den FußgängerInnen: das Auto - bei den Radunfällen sind die Unfälle ohne "Gegner" angestiegen. Auch bei den KFZ-Unfällen gibt es Steigerungen - vor Allem auf der A22 und der B3.
Neue Hotspots: das Zentrum und der Donauradweg.

Diese traurige Statistik sollte so rasch wie möglich zu adäquaten Maßnahmen führen: Unsere Vorschläge:
* Tempo 30 auf der B3 innerhalb des Ringes
* klarere Verkehrsregelung am Donauradweg
* Abbiegespur Wienerring/Wienerstraße, Verlegung des Zebrastreifens und Öffnung der Donaustraße für RF
* sukzessiver Ausbau des Öffentlichen Verkehrs als Maßnahme für mehr Verkehrssicherheit
mehr

EliK | 30.06.2017 07:58

Teaser Bild

ACHTUNG neue BUS-FAHRPLÄNE!!!

mit 3. Juli tritt der neue Busfahrplan in Kraft.
Mehr Verbindungen, neue Abfahrtszeiten, neue Busnummern, neue Haltestellenbezeichnungen - kurzum: alles NEU!
mehr

EliK | 05.06.2017 17:23

Teaser Bild

Way2Smart - es geht weiter!

Am 19. und 21. Juni finden Informationsabende zum Projekt "Way2Smart" statt. Künftige MieterInnen, AnrainerInnen und Interessierte können sich über das Projekt zur Errichtung neuer, energetisch und ökologisch optimierter, Gemeindewohnungen in der Leobendorferstraße informieren. mehr

EliK | 05.06.2017 16:18

Teaser Bild

Alte Werft: Strategie und Vision statt Kraut und Rüben

Das Projekt Werftentwicklung beschäftigt die Korneuburger Politik und Bevölkerung nun seit einem Jahr sehr intensiv. Viele KorneuburgerInnen werden nun ungeduldig und befürchten angesichts der ersten Entwürfe, dass die Werftentwicklung an den Anregungen der BürgerInnen vorbeigeht.
Constanze Frech, Grün Gemeinderätin und aktiv im Bau- und Stadtplanungsausschuss, fasst zusammen, warum die Grünen diesen gezielten und umfassenden Werftentwicklungsprozess als so wichtig für unsere Stadt sehen.
mehr

EliK | 22.05.2017 11:03

Teaser Bild

Alles Esche oder was?

Die Baum-Expertinnen Vlasitz & Zodl werden uns am 9. Juni um 16 Uhr im Konrad Uferhaus das Thema Eschentriebsterben - und vor Allem auch das "was kommt danach?" erklären und mit uns diskutieren.
Wer möchte, kann auch schon um 15 Uhr mit uns vom Bahnhof Stockerau zum Konrad Uferhaus gehen und sich vor Ort ein Bild machen.mehr